Heute Abend findet in Berlin die Verleihung des Europäischen Filmpreises statt

  Sonntag, 10. Dezember 2017 bis Mittwoch, 27. Dezember 2017
Treffer: 108

Die Hauptpreise sind im Unterschied zu den Sonderpreisen keine Jurypreise. Über die Nominierten in den einzelnen Kategorien stimmen die ca. 2500 Mitglieder der Europäischen Filmakademie (EFA) (nach dem Vorbild der Oscarverleihung, daher auch die Bezeichnung "europäischer Oscar") per Briefwahl ab. Sie erhalten dafür Kopien der Filme zugestellt.

"Unsere 9 Filme" bringen es zusammen auf 18 der 30 Nominierungen. Wobei einige der nominierten Filme wie z. B. "Nelyubov" in Deutschland noch keinen
Kinostart hatten.

Hier zum Livestream der Veranstaltung
oder hier

 

Alle Nominierungen und Gewinner auf Wikipedia

 

Die Filme die größtenteils bereits bei uns liefen oder noch laufen werden:

"The Square": 6 Nominierungen und sechsmal Gewinner
Bester Film, Beste Komödie, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Bester Darsteller, Bestes Szenenbild
"Körper und Seele": 4 Nominierungen und einmal Gewinner - Beste Darstellerin
"Happy End": 2 Nominierungen
"Die andere Seite der Hoffnung": 2 Nominierungen
"Frantz": 2 Nominierungen
"Vor der Morgenröte": 1 Nominierung

Am 2./3. Februar: "Meine schöne innere Sonne". 1 Nominierung
Am 2./3. März: "Loving Vincent": 1 Nominierung und ein Gewinn - Bester Animationsfilm

 

Zudem stehen "Die Überglücklichen", "Frantz" und "Vor der Morgenröte" zur Wahl als Publikumspreis.
"Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika" von Maria Schrader hat den Publikumspreis gewonnen.

Süddeutsche Zeitung zur Preisvergabe

 

ORF2 ZIB (74 Sekunden):



ZDF Heute (99 Sekunden):

Betreut durch Webworker Berlin Logo Webworker Berlin