Sein oder Nichtsein (Die Seite ist noch unfertig)

  Montag, 05. Februar 2018 - 19:00 bis Montag, 05. Februar 2018 - 21:00

Eintritt frei

In Kooperation mit dem Ev.-luth. Kirchenkreis Celle
vertreten durch Thomas A. Müller, Pastor i.R. und Michael Stier, Pastor i.R.

 

 

 


Sein oder Nichtsein (1942)
TO BE OR NOT TO BE
Schwarz-weiß. USA, 1942
Tragikomödie Literaturverfilmung

Produktionsfirma:     United Artists
Verleih     Kino:DFH
Video:Taurus
DVD:Kinowelt (FF, Mono engl./dt.)
Länge:     98 Minuten
FSK:     ab 12; nf
FBW:     bw
Erstaufführung:     12.8.1960
15.10.1963 ARD
15.6.1990 DFF 2
7.3.2000 DVD
FILMDIENST-Nummer:     9062
Produktion:     Vincent Korda
Regie:     Ernst Lubitsch
Buch:     Edwin Justus Mayer
Vorlage:     Melchior Lengyel (Motive)
Kamera:     Rudolph Maté
Musik:     Werner R. Heymann
Schnitt:     Dorothy Spencer


Darsteller:     Carole Lombard (Maria Tura), Jack Benny (Joseph Tura), Robert Stack (Stanislav Sobinski), Stanley Ridges (Prof. Siletzsky), Felix Bressart (Greenberg), Tom Dugan (Hitler-Darsteller Bronski), Lionel Atwill (Rawitch), Sig Rumann (Col. Ehrhardt), Charles Halton (Dobosh), Henry Victor (Capt. Schultz), Halliwell Hobbes (Gen. Armstrong), Miles Mander (Major Cunningham), George Lynn (Schauspieler-Adjutant), Maude Eburne (Anna), James Finlayson (Schottischer Farmer mit Schnurrbart)ine), Gaston Modot (Bettler)

Betreut durch Webworker Berlin Logo Webworker Berlin